FVLCVRVM: Der MOM I MADE IT Allround-Musiker

  • Er ist Songwriter, Sänger, DJ und Produzent zugleich – ein wahres Multitalent also. Die Rede ist von dem Allround-Musiker FVLCRVM aus der Slowakei. Während er 2014 seine EP noch unter der Creative Commons Lizenz zum freien Download veröffentlichte, steht FVLCRVM nun einige Jahre später bei dem Wiener Label MOM I MADE IT unter Vertrag. Doch wer ist FVLCRVM eigentlich und was macht seine Musik so spannend?

Who is FVLCRVM?

  • FVLCRVM (ausgesprochen: fulcrum) heißt mit bürgerlichem Namen Pišta Kráľovič und stammt aus Bratislava. Mit seinen Songs war der slowakische Künstler bereits auf Platz 1 in der „Fresh Finds“ Spotify-Playlist vertreten, das BBC Radio 6 konnte er ebenfalls locker von sich überzeugen. Nach seinem Signing bei MOM I MADE IT erblickte 2018 sein eigens geschriebener Song „Words“ das Licht der Welt.

Zwischen Mainstream & Underground – wie klingt der Sound?

  • FVLCRVM

    Mit „Words“ nahm der vielseitige Künstler seine Hörerschaft mit auf eine musikalische Entdeckungsreise. Denn soundtechnisch bewegt sich FVLCRVM irgendwo zwischen Mainstream und Underground, zwischen Pop und UK Bass, zwischen elektronischen Beats und harmonischen Klängen. Während „Words“ in seinem stimmig-idyllischen Sound noch sanfter klingt, zeigt sich „Loose“ schon direkter, elektronischer, poppiger. FVLCRVM zeigt deutlich, was ihn ihm steckt – nämlich sein großartiges Talent, sich musikalisch in fast jedem Soundbild ausleben zu können und daraus seinen ganz speziellen FVLCRVM-Sound zu kreieren. In seinem Musikvideo beweist der Allround-Künstler das richtige Gespür für visuelle Ästhetik, wodurch sich mit der Sounduntermalung gepaart ein atmosphärisches Gesamtbild ergibt.

  • Fotocredits: Lousy Auber

Was können wir von FVLCRVM erwarten?

  • Seine selbst komponierten Songs scheinen erst der Anfang gewesen zu sein! Fest steht, dass FVLCRVM bewiesen hat, dass er ein Rundum-Talent ist und musikalisch überall mitmischen kann. Sein angenehm erfrischender Zugang zu Pop und das Aufbrechen von Genre-Grenzen machen FVLCRVM zu einem der spannendsten Künstler unserer Zeit!

Und wie klingt dieser Mix nun?

  • FVLCRVM’s Song „Words“ gibt’s hier zu hören