"Zeit ist Geld" in der Volksbank Oberösterreich

  • Zeit ist Geld - das ist bekannt. Aber was haben die Pyramiden des Altertums mit den Pyramidenspielen der Gegenwart und dies mit Kryptowährungen zu tun? Diese und noch viele andere Fragen beantwortete Österreichs berühmtester Mathematiker und Abgeordneter zum Nationalrat, Prof. Dr. Rudolf Taschner bei einem Kundenevent in der Zentrale der Volksbank Oberösterreich.

    Kaum einem anderen Wissenschaftler ist es in den vergangenen Jahren gelungen, das Thema Mathematik so massentauglich und erfolgreich aufzubereiten wie ihm. Neben seiner zahlreichen Tätigkeiten engagiert er sich auch erfolgreich als Autor: In seinen Verkaufsschlagern wie „Zahl, Zeit und Zufall“ oder „Rechnen mit Gott und der Welt“ sowie seiner letzten Neuerscheinung „Vom 1x1 zum Glück - Warum wir Mathematik für das Leben brauchen“ führt er seine Leser mit mathematischem Blick durch die Welt: egal ob Pyramiden, Wissenschaft oder Sternenhimmel - wohin man auch sieht, überall steckt Mathematik drin.

  • VB OÖ Vorstand + Prof. Taschner

    „Wir Banker leben zwar in einer Welt voll Zahlen, Prozenten und Formeln, doch wie Prof. Dr. Rudolf Taschner so eindrucksvoll aufgezeigt hat, geht es nicht darum, komplexe Formeln handhaben zu können, sondern darum, das Grundsätzliche zu verstehen. Das ist auch unser Ziel in Kundengesprächen: das Komplexe zu vereinfachen und das Grundsätzliche zu vermitteln. Denn darauf basiert Vertrauen,“ erläutert Vst.-Dir. Dr. Richard Ecker, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Oberösterreich.

  • Die Gäste der Volksbank Oberösterreich ließen anschließend den kurzweiligen und spannenden Abend bei Getränken, kleinen Köstlichkeiten und unterhaltsamen Gesprächen gemütlich ausklingen.